13.09.2016, 20:58 Uhr

WSG Wattens holt Punkt gegen die Jungbullen

1:1 Achtungserfolg für Silberberger-Elf

WATTENS (wk). Am vergangenen Freitag traf die WSG Swarovski Wattens auf den Tabellenführer aus Liefering.  Vor knapp 1300 Zuschauern waren die Kristallstädter von Beginn an hochkonzentriert und sehr gut auf die favorisierten Salzburger eingestellt. Die Truppe von Trainer Thomas Silberberger agierte aus einer kompakten Defensive, um dann durch schnelles Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen. In der 22. Spielminute erzielte Florian Buchaucher, nach einem Konter, den nicht unverdienten und vielumjubelten Führungstreffer für die WSG. Die Jungbullen erhöhten nun den Druck auf das Tor der Gastgeber und kamen zu zahlreichen Abschlüssen, aber Wattens- Schlussmann Ferdinand Oswald konnte mit gelungenen Paraden die Halbzeitführung sichern. Kurz nach der Pause mussten die Tiroler dann aber doch den Ausgleich durch den kurz zuvor eingewechselten Tetteh hinnehmen. In der Folge entwickelte sich ein offenes und temporeiches  Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten, welche aber alle ungenutzt blieben. Somit endete die unterhaltsame  Begegnung mit einem 1:1 Remis. 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.