23.03.2016, 07:58 Uhr

Multimediale Ankündigung: Werbung bringt's echt

Kündigen Sie Ihre Veranstaltung auf vielen verschiedenen Ebenen an, wie in den Printmedien und sozialen Netzwerken. (Foto: MEV)
BEZIRK (dk). Sie können den schönsten, tollsten und interessantesten Event planen, nur wenn niemand davon weiß, kommt auch keiner. Ein wichtiger Teil der Event- und Seminarplanung ist die richtige Kommunikation nach außen. Während früher das klassische Plakat oft als einzige Ankündigung ausreichte, ist das in unserer komplexen Welt nicht mehr ausreichend. Das Stichwort lautet: multimediale Werbung.
Die klassischen Formen der Plakatwerbung und der Zeitungsannonce haben natürlich immer noch einen hohen Stellenwert. Jedoch werden sie ergänzt durch Online-Arbeit. Auf eigenen Homepages, aber besonders in sozialen Netzwerken entfacht Ihre Ankündigung eine wahre Breitenwirkung. Viele Serviceangebote im Internet bieten darüber hinaus Veranstaltungskalender an, so wie beispielsweise auch bei uns unter www.meinbezirk.at. Probieren Sie's aus!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.