05.08.2016, 15:51 Uhr

Rainer: „Hörl wird Zillertalbahn auf Schiene bringen!"

WB-Bezirksobmann Alois Rainer
Franz Hörl neuer Aufsichtsratvorsitzender der Zillertalbahn

In der ordentlichen Hauptversammlung der Zillertaler Verkehrsbetriebe AG wurde Landesobmann Franz Hörl gestern zum Aufsichtsratvorsitzenden gewählt. „Bei der derzeitigen desaströsen finanziellen Situation ist Franz Hörl eine richtige und wichtige Entscheidung zur Stabilisierung des Unternehmens", zeigt sich Bezirksobmann Alois Rainer über die einstimmige Wahl erfreut. „Jetzt gilt es die angekündigten Reformen einzuleiten um das Unternehmen wieder auf Schiene zu bringen. Die Zillertalbahn muss für den Gast von morgen gerüstet sein und endlich zum attraktiven Verkehrsmittel ausgebaut werden", so Rainer.

Hörl, der jahrelang die Führung des Unternehmens kritisiert hatte, übernimmt somit selbst Verantwortung und nimmt zusammen mit den Bürgermeistern bedeutender Gemeinden eine wichtige Rolle in der Verkehrspolitik im Bezirk Schwaz ein. „Die Bahn ist aber nur Teil des Mosaiks. Jetzt ist es höchste Eisenbahn auch bei der B169 eine zukunftsorientierte Lösung zu forcieren", mahnt Rainer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.