03.04.2016, 10:57 Uhr

Gedanken über vorbeugenden Brandschutz.

Wie der nachfolgende Bericht der FF Horn zeigt kommt es immer wieder zu Fasadenbränden an Wohnhäusern, weil die Restmülltonnen zu nahe an der Hausmauer abgestellt sind. Da die heutigen Wärmedämmungen meist aus Kunststoffe bestehen breitet sich der Brand rasch auf das ganze Haus aus. Durch etwas Umsicht wären solche schwere Schäden zu vermeiden. Daher genügend Sicherheitsabstand zu brennbaren Gegenständen die als "Brandbrücken " dienen können. Dazu zählen aus Holz gebaute Carports. Daher mein Appell an alle Eigenheimbesitzer denken sie über die richtige Auftellung der Müllbehälter nach, nur so könneen sie im Brandfall große Schäden an ihrem Anwesen verhindern. Die gezeigten Bilder zeigen wie es nicht sein soll.
Ich hoffe das ich durch diesen Bericht dazu beitragen konnte, dass der eine oder andere Schadensfall nicht eintritt.
Liebe Grüße Kurt

Nö: Brand im Garten droht auf Dachstuhl überzugreifen

HORN (NÖ): Am Mittwoch, den 30. März 2016, wurde die Feuerwehr Horn um 15.35 Uhr von der Landeswarnzentrale Tulln zu einem Kleinbrand in der Thurnhofgasse alarmiert. In einem Garten geriet eine Restmülltonne in Brand.

Das Feuer breitete sich rasch auf weitere Gegenstände aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits meterhoch Richtung Dachstuhl. Eine Nachbarin versuchte mit einem Gartenschlauch den Brand einzudämmen. Da der Hausbesitzer nicht anwesend war, konnte der Garten nur mittels Steckleiterteile erreicht werden.

Mit einem umfassenden Löschangriff von einem Hochdruck- und zwei C-Strahlrohren konnte der Brand gelöscht werden. Im Dachboden wurde mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht und diese mit der Kübelspritze abgelöscht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte wieder einrücken. Bericht FF Horn.
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
4 Kommentareausblenden
17.012
Petra Maldet aus Neunkirchen | 03.04.2016 | 11:53   Melden
15.702
Kurt Dvoran aus Schwechat | 03.04.2016 | 12:47   Melden
14.142
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 03.04.2016 | 12:55   Melden
15.702
Kurt Dvoran aus Schwechat | 03.04.2016 | 12:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.