01.08.2016, 11:00 Uhr

Heiß, heißer, Feuerwehr-Heuriger

Kommandant Ernst Samuel (Mitte) konnte stolz sein auf den Einsatz seines Teams.

Über 30 Grad draußen: Gäste und Florianis kamen im Zelt ins Schwitzen.

In Kleinneusiedl feierten die Florianis ihren Heurigen. Kdt. Ernst Samuel war stolz auf sein Team, das bei Temperaturen über 30 Grad 3 Tage lang vollen Einsatz im Festzelt zeigte. Beim Frühschoppen mit Musikverein Kleinneusiedl-Enzersdorf und Schnitzelessen waren unter den Gästen Ortschef Leo Winkler, die Feuerwehrkameraden Erhard Schaden, Franz Niefergall, Alois Hofer, Herbert Sommer, Franz Smetana, Franz Röhringer und Fritz Maresch mit ihren charmanten Gattinnen. Jankamania und VoixSound sorgten Freitag und Samstag live für musikalische Stimmung. Begehrt waren die Quizlose, es winkte ein Städteflug als Hauptpreis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.