18.09.2016, 18:49 Uhr

Entspannter Badesommer mit 45.000 Besuchern

(Foto: Gemeinde Schwechat)

Seit 11. September ist Badeschluss

Insgesamt wurden in den sechs Öffnungsmonaten des Freibades 45.000 Besucher gezählt. Dabei erwies sich einmal mehr die Halbtageskarte für Erwachsene und Kinder als Renner, rund die Hälfte der Besucher machte von diesem Angebot Gebrauch - wobei sämtliche Preise unter dem Wiener Niveau liegen. Alles in allem verlief die Badesaison ruhig, insbesondere mit Asylsuchenden gab es in Schwechat keinerlei Probleme.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.