29.08.2016, 07:48 Uhr

Schulstarthilfe für Fischamender Familien!

Der Schulbeginn ist für Familien mit schulpflichtigen Kindern mit erhöhten Kosten für den Ankauf von Schulmaterial verbunden. Die Stadtgemeinde Fischamend sorgt mit der Gewährung einer Schulstarthilfe für Abhilfe!
Alle Familien mit Taferlklasslern in der Volksschule werden mit einem Startpaket im Wert von 11 Fischamendern unterstützt. Das Startpaket wurde mit den Klassenlehrern zusammengestellt und soll dazu dienen, dass jedes Kind von Beginn an genau den Bedürfnissen entsprechend ausgestattet ist. „Die Fischamender Schulstarthilfe hat sich als wichtige Unterstützung für unsere Familien bewährt und ist einzigartig in der Umgebung“, ist Schulstadtrat Thomas Bäuml stolz.
Die Ausgabe des Startpakets erfolgt durch die Volksschule. Familien mit Taferlklasslern in der Sonderschule bekommen den Betrag von 11 Fischamender direkt ausbezahlt. Familien/AlleinerzieherInnen mit einem Erstklässler, sowie einem oder mehreren schulpflichtigen Kindern bekommen zusätzlich 6 Fischamender. Desweiteren erhalten finanzschwache Familien bzw. AlleinverdienerInnen, welche die Kriterien der Richtlinien des NÖ Heizkostenzuschusses erfüllen, für jedes schulpflichtige Kind €114,00 Förderung.
Sozialstadträtin Michaela Bauer zeigt sich über den Beschluss des Gemeinderats erfreut: „Mit der Einführung des Startpakets hat jedes Kind zu Schulbeginn die gleichen Voraussetzungen. Als Kinderstadt legt die Stadtgemeinde Fischamend viel Wert auf die positive Entwicklung unserer Kinder, deshalb werden in Fischamend auch im Gegensatz zu anderen Gemeinden Familien mit schulpflichtigen Kindern unterstützt!“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.