11.09.2016, 11:31 Uhr

Stroh in Flammen

(Foto: FW Schwadorf)
Unmittelbar in der Nähe von verbauten Gebiet zwschen Schwadorf und Fischamend geriet aus unbekannter Ursache eine Strohtriste in Brand. Die Löscharbeiten der auf einer Länge von 150m gelagerten Rundballen gestalteten sich sehr schwierig, so kamen neben insgesamt 7 Feuerwehren auch 3 Radlader zum Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.