22.04.2016, 08:27 Uhr

Senffabrik für Jugendliche hat eröffnet

Das Team der Senffabrik im Gespräch mit Jugendlichen. (Foto: Senffabrik)

Franz-Haas-Platz: Auf den Mautnergründen hat ein neues Jugendzentrum eröffnet

SIMMERING. Rund 2.500 Menschen wohnen auf den Mautnergründen. Mitten auf dem Platz, wo einst Senf & Co. produziert wurden, gibt es wieder eine Senffabrik: ein Jugendzentrum.

Die Angebote richten sich aber an Jugendliche zwischen sechs und 20 Jahren. "Kinder und Jugendliche nutzen den öffentlichen Raum, um sich zu treffen und gemeinsame Zeit zu verbringen", so Sozialarbeiter Lukas Edthofer. Das Team von der Senffabrik greift die Themen und Ideen der Jugend vor Ort auf und verwirklicht diese mit Ihnen gemeinsam, soweit dies möglich ist.

"Die Kids sehen uns als Ansprechpersonen und holen sich Infos zu Themen wie Schule, Beruf, Stress mit Eltern oder in der Clique und rechtlichen Fragen", so Sozialarbeiterin Stefanie Hehenberger. Die Beratung wird vom Team sowohl an den öffentlichen Plätzen als auch in der Senffabrik am Franz-Haas-Platz angeboten.

Das Team der Senffabrik ist Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag im öffentlichen Raum unterwegs. Mittwochs von 17 bis 19 Uhr können Kinder und Jugendliche das Beratungsangebot in der Anlaufstelle in Anspruch nehmen und am Samstag ist das Lokal als Treffpunkt von 16 bis 20 Uhr geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.