21.05.2016, 00:00 Uhr

Ein Bauernmarkt für Simmering: Bestimmen Sie mit, wo er realisiert werden soll

Der Bauernmarkt in der Favoritner Leibnitzgasse als Vorbild für den zukünftigen Markt in Simmering. (Foto: Wikipedia)

Umfrage: Wo im Elften soll ein Bauernmarkt regelmäßig stattfinden? Die bz - Wiener Bezirkszeitung und Bezirksvorsteher Paul Stadler suchen gemeinsam einen Standort.

SIMMERING. Ob Feldgurken, Bio-Fleisch oder pikante Marmeladen: Auch im Gourmet-Bereich braucht sich Simmering nicht zu verstecken. Da wundert es schon, warum es im Bezirk keinen großen Bauernmarkt gibt, so auch FP-Bezirksvorsteher Paul Stadler.

Immer wieder gab es Bemühungen. Willi Amon etwa gründete einen Genussmarkt in der Schmidgunstgasse. Nach wenigen Jahren lief dieser aber aus. "Auch der Bauernmarkt am Enkplatz könnte mehr Standeln vertragen", so Stadler.

Gemeinsam mit der bz-Wiener Bezirkszeitung sucht Stadler nun einen Standort für einen großen Bauernmarkt in Simmering. Mit Gemüse der Simmeringer Gärtner, pikanten Marmeladen aus Mannswörth, Fleisch und Käse könnte ein Bauernmarkt Erfolg haben, verspricht Stadler sich für eine Verwirklichunt stark zu machen.

Sie sind am Wort

Welchen Standort finden Sie am geeignetsten:

Svetelskystraße
Schmidgunstgasse
Simmeringer Platz beim Frosch
Enkplatz

Kennen Sie einen besseren Platz? Schicken Sie uns einfach eine Mail an simmering.red@bezirkszeitung.at oder eine Postkarte an bz-Simmering, Weyringerstraße 35, 1040 Wien.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
6
Ella Roth aus Simmering | 23.05.2016 | 15:23   Melden
6
Monika Trattner aus Simmering | 23.05.2016 | 19:04   Melden
1.448
Susanne Ittner aus Simmering | 25.05.2016 | 11:04   Melden
51.920
Sylvia S. aus Favoriten | 30.05.2016 | 09:27   Melden
1.448
Susanne Ittner aus Simmering | 30.05.2016 | 11:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.