22.07.2016, 13:12 Uhr

Fix: Bauernmarkt am Enkplatz

Gutes aus der Nähe gibt es schon bald am Bauernmarkt am Enkplatz. (Foto: bz-Archiv)

Die Suche ist zu Ende. Nun wird am ersten Simmeringer Bauern-Großmarkt geplant. Geplanter Starttermin: September.

SIMMERING. Ein richtig großer Bauernmarkt steht auf dem Wunschzettel der meisten Simmeringer. Um neu durchstarten zu können, haben FP-Bezirksvorsteher Paul Stadler und die bz-Wiener Bezirkszeitung die Simmeringer nach dem Lieblingsstandort gefragt. Nun steht fest: Der Enkplatz hat das Rennen gemacht.

Das Problem am Standplatz: Vor der Kirche Neusimmering steht nicht genügend Raum zur Verfügung. Schon jetzt ist der Platz mit dem "kleinen Markt" voll ausgefüllt. "Wir arbeiten bereits an einer Vergrößerung der Fläche, die dem Bauernmarkt zur Verfügung steht", so Stadler.

Standln vor Amtshaus

Angedacht ist die Fahrbahn vor dem Amtshaus. Während der Marktzeiten könnten hier Marktstandler ihre Ware feilbieten. Die Autos müssten während dieser Zeit natürlich diesen Bereich freihalten.

Zurzeit führt der Bezirksvorsteher Gespräche mit dem Marktamt, um diese Lösung zu forcieren. Weiters plant er, einen guten Mix an Fisch, Fleisch, Käse, Wurst, Brot und mehr an den Enkplatz zu bringen.

Blumen am Markt sind ebenso im Gespräch wie etwa pikante Marmeladen. Auch die Gemüsegärtner der LGV möchte Stadler mit ins Boot holen: Simmeringer Gemüse für den Simmeringer Bauernmarkt. Eine Abfuhr erteilt der Bezirksvorsteher allerdings den "Fetzenstandln": Standln mit Kleidungsstücken hätten am Bauernmarkt nichts verloren.

Action für Groß und Klein

Um dem großen Bauernmarkt auch viel Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, plant Paul Stadler auch ein Rahmenprogramm. Eine Hüpfburg und Kinderschminken soll die Kinder beschäftigen, während die Eltern am Markt gustieren.

Auch an ein Platzkonzert hat der Bezirksvorsteher gedacht. Selbstverständlich mit Musikern aus dem eigenen Bezirk.

Die Eröffnung des großen Bauernmarktes am Enkplatz ist Ende September angedacht. Den genauen Termin lesen Sie, sobald er feststeht, in der bz-Wiener Bezirkszeitung .

Hintergrund:

Bericht: Bestimmen Sie mit über den Bauernmarkt
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.