23.06.2016, 12:40 Uhr

Grüne Simmering: Die nächste Generation

Vom Franz-Haas-Platz aus möchte der neue Grüne Chef "sein" Simmering besser machen.

Patrick Zöchling ist neuer Chef der Simmeringer Grünen. Seine Leidenschaft: Musik und Sozialarbeit.

SIMMERING. Frischer Wind weht durch Simmering – auch bei den Grünen. Nach sechs Jahren als Klubobmann hat Herbert Anreitter aus beruflichen Gründen sein Amt zurückgelegt.

Nun kommt die nächste Generation dran: Der 30-jährige Patrick Zöchling übernimmt den Job. Im Gespräch mit der bz-Wiener Bezirkszeitung kündigt er eine Veränderung der poitisch-inhaltlichen Schwerpunkte an. So möchte er vermehrt sozialpolitische Themen in den Vordergrund stellen.

"Die Brennpunkt-Schulen in Simmering müssen unterstützt werden", so eine Forderung. Das heißt, dass die Sozialarbeit in Schulen ausgebaut werden müsse, individuell je nach Standort auf die Bedürfnisse eingehen.

Verkehr muss sozial sein

In den Augen von Patrick Zöchling ist Sozialpolitik aber viel mehr – und umfasst sogar den Verkehr: "Nicht alle in Simmering können sich ein Auto leisten. Trotzdem haben sie ein Recht darauf am Leben in der Stadt teilzunehmen." Deswegen müsse der Öffi-Verkehr ausgebaut werden.

Konkrete Vorstellungen hat der Grün-Politiker auch für den Franz-Haas-Platz. Hier gibt es zu viel Beton und zu wenig Grüne. So fehlen auch Tische, an die man sich setzen und miteinander reden könne. Das Gemeinsame ist Zöchling wichtig. So plädiert er auch für eine Zusammenarbeit der konstruktiven Kräfte.

Sein Programm fasst "der Neue an der Spitze" in einem Satz zusammen: "Es ist unser Pflicht, dass Kinder und Jugendliche eine Chance haben, dass die Sicherheit von Radwegen steigt und , dass die freiheitliche Ausgrenzungspolitik den Bezirk nicht spaltet und destabilisiert."

Gitarrist in einer Rock-Band

Viel Zeit investiert Patrick Zöchling auch in sein Hobby: Die Musik. So ist er Gitarrist in der Rock-Band "They call it Pi". Die Songs der Gruppe stammen durchwegs aus der Feder des Simmeringer Politikers.

Live zu spielen genießt Zöchling: "Ich bin schon über 100 Mal auf der Bühne gestanden – auch schon am Donauinselfest. Das ist ein Riesenspaß." Die CD "The kitchen sink and its psychic matter" ist nicht nur auf der Homepage zu finden, sondern auch auf Amazon zu bestellen.

Patrick Zöchling als Rockstar? Da winkt der 30-Jährige ab: "Das ist mein Hobby und das soll es auch bleiben."

Zur Person

Patrick Zöchling (30) ist Projektkoordinator im Landsbüro der Wiener Grünen. Ehrenamtlich arbeter der Sozalarbeiter als Bewährungshelfer. Sein Hobby: Rock-Musik mit seiner Band "They call it Pi". Der gebürtige Steierer wohnt heute auf den ehemaligen Mautnern Gründen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
659
Alfred Krenek aus Simmering | 24.06.2016 | 00:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.