01.04.2016, 10:38 Uhr

Simmering: Literaten in Simmering

Ingrid Pölcz leitet den Literaturstammtisch "Literatur Lachend Leicht" im Simmeringer Café Central.

Der Literaturstammtisch im Simmeringer Café Central feiert seinen 200er. Zur Feier gibt es aber keine Lesungen, sondern nur Putenschnitzel und Erdäpfelsalat.

SIMMERING. Ingrid Pölcz leitet die literarische Runde im Simmeringer Café Central. "Als ich dazugekommen bin, gab’s den Stammtisch ,Literatur Lachend Leicht' bereits ein Jahr. Nachdem mein Mann gestorben war, dachte ich mir, ich schau einmal vorbei", so die Pensionistin. Es hat ihr gefallen, sie blieb dabei.

Seit 2013 leiten sie den Stammtisch. "Ich dachte mir, was die können, kann ich auch. Schon früher hatte ich Gedichte geschrieben, in der Firma, wenn wer Geburtstag hatte", so Pölcz.

Geschrieben wird über alles Mögliche, von heiter bis ernst. "Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat ab 17 Uhr im Café Central in der Simmeringer Hauptstraße 50. Wir sind zu elft - zehn Frauen und ein Mann. Jeder liest dann sein Gedicht oder seine Kurzgeschichte vor. Es gibt zwei bis drei Themen, die werden beim vorherigen Treffen bekanntgegeben. Den meisten fällt zu der Vorgabe etwas ein", erzählt die 73-Jährige.

Themen sind beispielsweise "Im Gerichtssaal", "Morgenstund' hat Gold im Mund", "Da Spoamasta" oder "Kindheitserinnerungen".

Zuhören oder Lesen

Interessierte können gerne vorbeikommen. "Man kann auch gerne nur zuhören, muss nicht gleich schreiben", so Pölcz. Zugehört wird auch, wenn die Leute vom Literaturstammtisch in einem Pensionistenclub im 3. Bezirk lesen, oder im Simmeringer Tagesgeriatriezentrum. "Und zweimal im Jahr lesen wir auch bei einem Heurigen in Stammersdorf. Da haben wir schon ein richtiges Stammpublikum", freut sich Pölcz.

Der 200. Stammtisch findet am 6. April, wie immer im Café Central statt. "Eigentlich gibt es dort nur Kleinigkeiten wie Toast oder Würstl. Aber zur Feier des Tages lassen wir uns von der Wirtin bekochen. Es gibt Putenschnitzel mit Erdäpfelsalat. Und keine Lesungen; der Tag gehört uns!".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.