02.05.2016, 10:04 Uhr

1.-Mai-Frühstück im Schloss Porcia

Das SPÖ-Team: Andreas Unterrieder, Peter Neuwirth, Gaby Schaunig, Gerhard Pirih und Adi Unterrieder

SPÖ lud zu traditionellem Schmaus zum Tag der Arbeit. Registrierkasse durfte nicht fehlen!

SPITTAL. Die Spittaler SPÖ lud zum traditionellen 1.-Mai-Frühstück ins Schloss Porcia. Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig war ebenfalls gekommen, um sich mit den zahlreich erschienenen Parteimitgliedern auszutauschen.

Sie und Bürgermeister Gerhard Pirih sowie sein Vize und Stadtparteiobmann Andreas Unterrieder trugen ihre Gedanken zum 1. Mai vor, ebenso im Hinblick auf die enormen Wahlverluste des SPÖ-Kandidaten bei der jüngsten Bundespräsidentenwahl.

Es sich schmecken ließen neben Vizebürgermeister Peter Neuwirth, Adi Unterrieder und Bezirksgeschäftsführerein Sara Schaar auch der ehemalige Bürgermeister Hellmuth Drewes, Ex-Vizebürgermeister Bernd Sengseis, Manfred und Dorli Perauer, Ernst und Hannelore Makowitz, Andreas und Claudia Gaggl mit ihren Töchtern. Für die Kinder gab es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Spielen und Kinderschminken. Gemeinderat und HLW-Direktor Adi Lackner übte sich - wie vorgeschrieben - an der Registrierkasse, Hannes und Almut Smoliner, Christof Dürnle, Christine Granig und Christian Klammer sorgten für das reichhaltige Frühstücksbuffet, HLW-Schülerinnen für das leibliche Wohl der Gäste. Musikalische Unterhaltung gab es von den GschwistRa mit Sibylle Petritz, Bärbel Stöffler und Walter Gutzelnig.
1
1
1
1
2
2
2
2
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.