15.08.2016, 13:20 Uhr

110 Jahre und kein bisschen leise

Jubiläumskapelle TK Stall
Stall: Stall im Mölltal |

Zweitagesfest zum großen Jubiläum der TK Stall am 13. und 14. August


Eingeleitet wurde das Jubiläumswochenende mit dem feierlichen Jubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche Stall. Die örtlichen Kulturvereine und der Musikverein Ziersdorf nahmen daran teil. Nach dem Totengedenken beim Kriegerdenkmal marschierte man gemeinsam zum großen Festzelt. Ein tolles Konzert vom Musikverein Ziersdorf war der Rahmen für den Festakt anlässlich der 50-Jährigen Partnerschaft mit der Gemeinde Ziersdorf durch die Gemeindevertretung der beiden Gemeinden. Dabei wurde der Naturkatastrophe vor 50 Jahren gedacht bei welcher die Gemeinde Ziersdorf uns mit Hilfslieferungen und Arbeitseinsatz geholfen hatte.
Die Südtiroler Partyband ´VOLXROCK` sorgte ab 21 Uhr für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag begann mit dem Empfang der Gastkapellen am Gemeindeplatz. Begrüßen durften wir die Nachbarkapellen von Kolbnitz bis Großkirchheim. Auch der Musikverein Ziersdorf war angetreten um mit der Jubilierenden Kapelle zu feiern. Beim anschließenden Festakt durch welchen TK Obman Johann Kriegl führte, kamen einige Redner zu Wort. Nach dem Kärntner Heimatlied spielte die TK Flattach den Festzug ins nahegelegene Festzelt.
Mit ´Vlado Kumpan und seine Musikanten` hat das musikalische Wochenende seinen würdigen Ausklang gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.