17.05.2016, 09:31 Uhr

Adeg Ebner im neuen Glanz

Familie Ferdinand und Monika Ebner mit Tochter Flora sowie den Mitarbeiterinnen Seyda Fidanci, Heike Einspieler, Erna Messner, Alexandra Briggl, Maria Schwager und Marlies Brugger (v.l.)

Molzbichler Standort wartet mit neuer Optik auf.

MOLZBICHL (ven). Seit 1964 ein fixer Bestandteil in der Nahversorgung von Molzbichl, hat Adeg-Kaufmann Ferdinand Ebner nun zu einem Event mit Wein- und Käseverkostung (Kärntnermilch) geladen, um die neue Ausstattung seines Geschäftes mit Freunden, Familie und langjährigen Kunden zu feiern.

Umbau in wenigen Tagen

Neu ist die Milchkühlung, der Feinkostverbau, das Obstregal und der Kassenbereich, wo man ab sofort auch seine Lotto-Toto-Tipps abgeben kann. "In dreieinhalb Tagen war alles fertig", ist der Kaufmann stolz.

Freunde und Kunden

Mit seiner Gattin Monika, Tochter Flora und dem Team - bestehend aus Seyda Fidanci, Heike Einspieler, Erna Messner, Alexandra Briggl, Maria Schwager und Marlies Brugger begrüßte er zahlreiche Gäste, unter ihnen auch seine Mutter Elfriede Ebner sowie sein Bruder Robert Ebner mit Gattin Michaela. Mit dabei waren auch Ulf und Evelin Staber, Werner Kranabether, Daniel Mandlz, Johannes Schlögl, Renate Steiner, Erich Ebenberger und Corinna Oberlercher.

Musik von der Chefin

Den Wein schmecken ließen sich auch Florian Ebner, der Sohn Bastian mit dabei hatte, sowie Johann Steinbrugger. Chefin Monika Ebner, aktiv im Singkreis Porcia, sorgte mit den Sangeskollegen Christina Schwenk, Lorenzo De Cillia und Johannes Zlattinger für den musikalischen Rahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.