04.04.2016, 09:06 Uhr

Dellach: 40 Jahre Landjugend wurden gebührend gefeiert

Hielten die Eröffnungsrede: Mädelleiterin Antonia Weigand und Obmann Oliver Mößlacher (Foto: KK)
DELLACH (schön). Am vergangenen Wochenende feierte die Landjugend Dellach ihren 40. Geburtstag. Die große Party, die unter der Leitung von Antonia Weigand und Obmann Oliver Mößlacher sowie vielen anderen aktiven Mitgliedern der Landjugend auf die Beine gestellt wurde, stieg in der Sporthalle Gasthof Trunk. Dabei gab es auch viele Highlights: So etwa die Modenshow, bei der das Kärntner Heimatwerk viele Trachten zur Verfügung stellte, die von den Mädels und Jungs aus dem Ort präsentiert wurden. Für den Durst gab es erstmals eine Spritzer-Bar mit exotischen Geschmäckern, die bei allen sehr gut ankam. Bei einen Schätzspiel konnten die Besucher Tipps abgeben und einen gefüllten Geschenkskorb gewinnen.

Herzerlkönigin wurde gekürt

Um Mitternacht war es dann soweit und die Herzerlkönigin wurde gekürt. Am Ende durfte sich Marlen Heregger über ein Kärntner Sommerdirndl, das der Landjugend vom Kärntner Heimatwerk gesponsert wurde, freuen.

Ehrengästen erhielten Dank

Danach bedankte sich die Landjugend bei den Ehrengästen, wie etwa bei der ehemaligen langjährigen Leiterin Sandra Schober sowie beim ehemaligen Obmann Hannes Ortner, die die Landjugend Dellach stets tatkräftig unterstützten. Weiters bedankte sich die Landjugend bei Bürgermeister Johannes Pirker und Florian Trunk (Gasthof Weigand Trunk), die es ermöglichten, das Fest zu veranstalten.
Für die richtige Stimmung sorgten die Ilztal Granaten, die den einen oder anderen Besucher das Tanzbein schwingen ließ. Unser Dj Ben O'Neil heizte der Jugend im beheizten Discozelt richtig ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.