31.07.2016, 22:43 Uhr

Echtes "Summer Feeling" vermittelt

Stimmgewaltig: Monika Peitler, Katharina Kapeller und Gabriele Kari
GMÜND. Echtes "Summer Feeling" vermittelte das gleichnamige Konzert im Hinterhof von Manfred Tischitz' "Haus des Staunens". Es musste sich weder warm angezogen werden, wie die Besucher in spe noch kurz zuvor via Facebook gebeten worden waren, noch mussten die teilweise mitgebrachten Regenschirme aufgespannt werden. Die Sängerinnen Monika Peitler, Gabriele Kari, Katharina Kapeller sowie Stefan Hofer (trumpet), Robert Hofer (trumpet), Richie Pusavec (sax), Phillip Fellner (trombone), Dieter Kari (keys), Julia Hofer (bass) und Stefan Mörtl (drums) riefen dem begeisterten Publikum Hits der Disco-, Soul- und Funkära von Stevie Wonder, Earth, Wind & Fire, Al Jarreau, Christina Aguilera und anderen in Erinnerung.

Bei einem Gläschen Wein, Sekt oder Saft verfolgten die lauschige Sommernacht die Tochter des Hausherrn, Barbara Tischitz-Winklhofer mit Ehemann Günther und den Kindern Felix und Maria, Nichte Karin Wieser, Amtsleiter Christian Rudiferia mit Gattin Alexandra, Apotheker Peter Fuchs, die Gmündner Gerhilde und Sepp Gracher vom Singkreis Porcia, aus Spittal Gabi Golger-Oberwinkler, Angora Club 1, und Gatte Heimo, die Ärztin Edeltraud Lenhard, HLW-Professorin Edith Rainer mit Ehemann Sebastian Jürgen Petutschnig, Kiwanis, mit Gattin Ingrid und Tochter Anna sowie Josef Pfeiffer, Musik aktiv, mit Gattin Ruth und den Verwandten Elfriede und Karl Pfeiffer.

Aus Millstatt kamen Liedermacherin Ulrike Kofler mit Tochter Livia und die Präsidentin des Clubs Buisiness Professional Wowen (BPW), Brigitte Zwenig, aus Radenthein Gemeinderätin Silvia Wirnsberger mit Bruder Thomas und Mutter Hildegard Löffler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.