20.06.2016, 09:10 Uhr

Singgemeinschaft feiert 40-jähriges Bestehen

Chorleiterin Christine Russek (Foto: Pleschberger)

Die Sänger aus Unterhaus lud zum Auftaktkonzert im Jubiläumsjahr.

UNTERHAUS. Anlässlich ihres 40-Jahr-Jubiläums lud die Singgemeinschaft Unterhaus in die Evangelische Kirche Unterhaus zu einem Auftaktkonzert ein.

Seit 35 Jahren Leitung

Der Einladung folgten viele treue Fans und langjährige Wegbegleiter, ehemalige Chormitglieder und Abordnungen der befreundeten Chöre aus dem Kärntner Oberland, die die Kirche bis zum letzten Platz füllten. Christine Russek führt den 35-köpfigen gemischten Chor schon seit seiner Gründung im Jahre 1976 mit viel Herzblut und Engagement. Die Sänger bedankten sich mit fleißiger Probenarbeit und wunderbarem Zusammenklang.

Breites Programm

Hellmuth Drewes, dem Chor seit der Gründung verbunden, führte als Sprecher durch das breit gefächerte Programm. Geistliche Chorliteratur, Musikstücke aus aller Welt und Kärntner Lieder brachten die Sängerinnen und Sänger zu Gehör. Judith Sprenger rundete mit ihren Harfenklängen den gelungenen und berührenden Konzertabend ab.

Viele Gratulanten

Als weitere Gratulanten fanden sich Pfarrerin Dagmar Wagner-Rauca, Bürgermeister Wolfgang Klinar, Silke Kohlmaier und Robert Lücking vom Sängergau Kärntner Oberland sowie Talschaftsobmann des Kärntner Sängerbundes Herman Leikauf ein.
Die Feierlichkeiten werden mit einem Sängerfest am 22. Oktober und einem Chorabend zum 100. Geburtstag von Otto Bünker am 11. November fortgesetzt. Mit einem weihnachtlichen Singen am 14. Dezember beschließt der Chor sein Jubiläumsjahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.