02.05.2016, 08:53 Uhr

Viel "Geschwaetz" in Gmünd

Corinna Hackl und Michaela Eckfelder nehmen den "Bio-Wahn" aufs Korn

Kabarett-Ensemble mit umfangreichen Programm in Lodronscher Reitschule.

GMÜND (ven). Zu neuem Leben erwacht ist mit seinem Auftritt in der Lodronschen Reitschule das Kabarett Geschwaetz unter dem Titel "Kabarettnoptikum". Veranstaltet von Andreas Aßmann liefen auf der Bühne Spielleiter Heribert "Paule" Paulitsch sowie seine Frau Susi, Gründungsmitglied Sepp Thurner, Michaela Eckfelder, Corinna Hackl und Stefan Pacher zur Höchstform auf.

Mit pointierten Sketches - direkt aus dem Leben gegriffen - und witzigen Gesangsnummern begeisterte das Ensemble das Publikum, unter anderem Vizebürgermeister Claus Faller mit Gattin Ute, Kanzler der Faschingsgilde Spittal Peter Schober mit Karin Tributsch und noch amtierende Prinzessin Sylvia Preimeß und die "Golden Girls" Edith Hofer, Gerti Wallner, Margit Landsiedler, Maria Rogi, Waltraud Riegler, Carla Gollmitzer und Traudi Kratzwald.

Friseurin Sonja Sandrisser (Haarmoden Sandrisser) bekam gleich ein Geburtstagsständchen, Andrea Thaler und Klaus Enders amüsierten sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.