08.03.2016, 18:15 Uhr

Abschnittsfunkübung

Am Montag, den 7. März 2016 fand die 2. Abschnittsfunkübung des Jahres für die Feuerwehren der Stadt Radenthein und Bad Kleinkirchheim statt.

Die Funkübung wurde auf zwei Kanälen durch geführt. Die Feuerwehren Untertweng, BTF Veitsch-Radex und Bad Kleinkirchheim führten die Übung auf Kanal 1 und die Wehren Radenthein, St. Peter und Kaning übten auf Kanal 3.

Auf Kanal 1 hatte die FF Untertweng die Einsatzleitung, und es wurde ein Wohnungsbrand in der Dorfstraße 13 im Ort mit Anfahrt beübt.

Überraschend für die Übungsteilnehmer war, dass auch Bezirksfunkmeister BI Ralf Pucher (FF Spittal/Drau) und AFK-Stv. HBI Günter Fermitsch als Übungsbeobachter teilnahmen. Bei der Abschlußbesprechung lobte der Bezirksfunkmeister die Übungsdisziplin und den eingespielten Funkverkehr.

Nach der Übung lud unsere Kameradschaft die teilnehmenden Wehren noch auf ein Getränk im Rüsthaus ein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.