28.04.2016, 16:00 Uhr

Bäuerin von Kuh am Kopf verletzt

Die Kuh stieß die 45-jährige Landwirtin zu Boden und verletzte sie am Kopf (Foto: KK/Archiv)

Tier stieß Oberdrauburgerin zu Boden und verletzte sie am Kopf.

OBERDRAUBURG. Eine 45-jährige Landwirtin wurde von einer Kuh verletzt. Das Tier stieß die Frau zu Boden und verletzte sie mit den Hufen im Kopfbereich.

Die Frau fing das Tier vorher ein, die Kuh war am Bein verletzt und musste am Weidezaun angebunden werden, damit der Tierarzt sie behandeln konnte. Dabei hat sie sich losgerissen. Der Tierarzt konnte das Tier vertreiben, leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Die Landwirtin wurde ins Krankenhaus Lienz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.