30.09.2016, 09:48 Uhr

Downhillbiker schwer verletzt

Der Mann wurde mit dem RK 1 nach Klagenfurt gebracht (Foto: Krankenhaus Spittal)

25-jähriger Niederländer krachte gegen einen Baum.

RADENTHEIN. Ein 25-jähriger Niederländer ist beim Downhillbiken am Klamberg schwer verletzt worden.

Gegen Baum geschleudert

Der Mann war mit weiteren drei Bikern auf einem Hohlweg vom Kolmnock in Richtung Feld am See unterwegs. Am Klamberg stürzte er und wurde dabei gegen einen Baum geschleudert. Er blieb mit schweren Verletzungen an der Unfallstelle liegen.

Ein nachfolgender Fahrer leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe, der Niederländer wurde dann mit dem Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.