13.06.2016, 18:42 Uhr

Feuerwehrjugend Dellach feiert 15-jähriges Gründungsjubiläum

Kürzlich fand in Dellach/Drau ein Bewerb im Einzel- und Mannschaft der Feuerwehrjugend statt. Grund für diesen Bewerb ist das 15-jährige Gründungjubiläum der Feuerwehrjugend Dellach/Draßnitzdorf/Stein.
Und wenn man die Ergebnislisten ansieht, glaubt man, dass es Festspiele der Feuerwehrjugend Irschen waren.

Im Einzelbewerb Bronze A gab es gleich einen Triple-Sieg durch Amelie Unterkreuter, Mathias Ebner und Simon Wiesflecker. In der Kategorie Silber errang die FWJ Irschen einen Doppelsieg durch Daniela Erlacher und Michael Wenzel vor Niklas Ladinig von der FWJ Winkler im Mölltal.
Auch bei den Mannschaftbewerben in Bronze und Silber holte sich die FWJ Irschen jeweils den Tagessieg. In Bronze gewannen sie vor den Hausherren aus Dellach und Stadt Lienz. In Silber siegten sie vor der FWJ Stadt Lienz und Trebesing/Großhattenberg/Altersberg.

Einzig im Bewerb Bronze B siegte Jonas Kehrer (FWJ Oberdrauburg) vor seinen Kameraden Adrian Lanzer und Sebastian Reichhold (FWJ Obervellach).
Die Siegerehrung wurde von Bezirksfeuerwehrkommandanten-Stv. BR Peter Podesser, AFK ABI Armin Ivants, den Bezirksjugendbeauftragten BI Martin Schmalzer und BM Thomas Heregger, sowie Vbgm. Johann Gatterer durchgeführt. Für die musikalische Umrahmung der Siegerehrung sorgte die TK Dellach/Drau.

Für die am 2. Juli 2016 stattfindende Landesmeisterschaft der Feuerwehrjugend im Wörthersee-Stadion wünschen wir allen Einzelkämpfer/Innen sowie allen Gruppen viel Erfolg und möge der eine oder andere Landesmeistertitel in den Bezirk Spittal/Drau kommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.