30.09.2016, 09:56 Uhr

Heiligenblut: Arbeiter von Dach gestürzt

Zum Unfallhergang ist noch nichts bekannt (Foto: KK)

Hubschrauber bringt ihn ins LKH Salzburg.

HEILIGENBLUT. Laut ersten Informationen des Roten Kreuzes ist ein Arbeiter bei Dachdeckerarbeiten aus einer Höhe von circa 30 Metern abgestürzt.

Derzeit sind der Notarzthubschrauber Alpin 6 und die Bergrettung vor Ort. Der Patient wird stabilisiert und ins LKH Salzburg gebracht. Zum Unfallhergang und Patientenzustand sei derzeit noch nichts näheres bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.