04.10.2016, 09:30 Uhr

Jäger in Rennweg verletzt

Der Mann wurde ins Krankenhaus Spittal gebracht

Mann stürzte in Graben ab.

RENNWEG. Ein 50-jähriger Jäger aus Rennweg ist bei der Jagd im Wald verletzt worden.

Er wollte gerade - auf der Suche nach einem Stück Rotwild - in einen Graben steigen. Dort verlor er den Halt und stürzte rund fünf Meter in den Graben ab. Er wurde dabei verletzt und von Jagdkameraden ins Krankenhaus Spittal gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.