26.03.2016, 16:34 Uhr

Lawinenabgang am Hohen Sonnblick

Auf der Salzburger Seite des Sonnblicks ging eine Lawine ab, ein Tourengeher wurde verschüttet, konnte aber befreit werden (Foto: Brandstätter)

Ein Tourengeher wurde verschüttet.

HEILIGENBLUT. Laut ersten Informationen des Roten Kreuzes kam es im Bereich des hohen Sonnblicks auf der Salzburger Seite zu einem Lawinenabgang.

Dabei soll ein Tourengeher verschüttet worden sein, er konnte befreit werden. Die Notarzthubschrauber Martin 4 und Alpin 6 sowie der Polizeihubschrauber Libelle Kärnten und die Bergrettung Rauris sind im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.