11.07.2016, 09:23 Uhr

Neue Logos für Spittaler Sportstätten

MIt den neuen Logos in Spittal: Willi Granig, Wolfgang Daborer, Angelika Lesky, HLW-Direktor Adi Lackner (hinten v. l.) mit Ramona Ebner, Bettina Daborer und Gernot Tischler

HLW-Absolventen gestalteten Logo und Schilder im Rahmen von Maturaarbeit.

SPITTAL (ven). Einheitlich und mit großem Wiedererkennungswert prangen nun die neuen Logos der Spittaler Sportstätten auf Gebäuden, Schildern und Homepage. Die nunmerigen HLW-Absolventen Ramona Ebner, Christoph Krenn und Bettina Daborer setzten dies im Rahmen ihrer Diplomarbeit um.

Projektpartner zufrieden

Fachmännische Hilfe bekamen die Maturanten von Werber Wolfgang Daborer. Für Sportstätten-Geschäftsführer Willi Granig und Marketing-Verantwortliche Angelika Lesky sei das Projekt sehr gut umgesetzt worden, auch das dafür veranschlagte Budget sei eingehalten worden.

Weniger Tafeln

Begonnen wurde mit dem Projekt bereits im März 2015, 30 Hinweistafeln in der ganzen Stadt wurden evaluiert. Um einen Schilderwald zu verhindern, habe man nun nur mehr 16 Stück aufgestellt. "Es war auch ein Anliegen der Gemeinde, die Schilder zusammenzufassen", erklärt Absolventin Daborer, die sich auch hier für die Unterstützung bedankt. Das Projekt wird weiterlaufen, die Absolventen haben es bereits an weitere Schüler übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.