10.04.2016, 10:34 Uhr

Übung für den Ernstfall

Spittal a.d. Drau: Rotes Kreuz | Es gibt zahlreiche Notfallsituationen, wo eine erfolgreiche Hilfe nur dann gewährleistet ist, wenn die Entscheidungen der Einsatzorganisationen aufeinander abgestimmt sind.

Um dieses Zusammenspiel der Einsatzkräfte zu üben, wurde in Sachsenburg Alarm ausgelöst. Übungsannahme war ein Brand im DPD Logistik Depot mit mehreren eingeschlossenen Personen, die von den Freiwilligen Feuerwehren Sachsenburg, Möllbrücke, Obergottesfeld und der Betriebsfeuerwehr Hasslacher-Drauland gerettet und dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben wurden.

„Die Zusammenarbeit der einzelnen Organisationen klappte hervorragend. Solche Übungen helfen für den Ernstfall unheimlich weiter“, zeigen sich die Organisatoren Manuel Reichhold (FF) und Dylan Morley (Rotes Kreuz) über den Übungserfolg zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.