11.09.2016, 22:07 Uhr

Vom Lehrling zur Filialleitung

Andela Prolic, Barbara Umundum, Fabienne Zwenig (v.l.) (Foto: KK)

Im Weltladen Spittal gibt es viele Veränderungen.

SPITTAL. Unter der Führung von Barbara Umundum (55) wurden in den vergangenen Jahren zwei Lehrlinge im Weltladen Spittal ausgebildet. Damit wurde auch gleich die Filialleitung übergeben.

Vom Lehrling zur Chefin

Andela Prolic (20) und Fabienne Zwenig (21) haben ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im heurigen Sommer mit großem Erfolg abgeschlossen und sind damit Fachverkäuferinnen für fair gehandelte Lebensmittel, Textilien und Handwerk aus aller Welt. Während Andela Prolic, die ihre Lehre im Rahmen der Kärntner Arbeitstiftung absolvierte, sich neuen Herausforderungen stellt, übernahm Fabienne Zwenig mit 1. September die Filialleitung von Barbara Umundum.

Neue Öffnungszeiten

Die Ausbildnerin ist stolz auf die ausgezeichneten Leistungen „ihrer Mädls“ und freut sich darauf, in Zukunft etwas kürzer treten zu können. Mit der neuen Geschäftsführung wurden auch neue Öffnungszeiten umgesetzt. Der Weltladen Spittal hat nun wochentags von 9.30 bis 13 und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet.
„Bewusstsein zu schaffen, Wissen zu vermitteln und die Vielfalt fair gehandelter Produkte unseren Kunden näherzubringen und damit den fairen Handel mitzugestalten“, darauf freut sich die neue Filialleiterin Fabienne Zwenig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.