24.06.2016, 19:19 Uhr

Weihnachtskrippe im Museum angelangt

Die Verantwortlichen bei der Übergabe der Krippe (Foto: KK)

Neues Exponat für Spielzeugabteilung im Museum für Volkskultur übergeben.

SPITTAL. Im März 2016 hat das Museum für Volkskultur von Johanna Maier-Wedenig aus Villach eine große Weihnachtskrippe mit 82 handgefertigten Puppen als Schenkung bekommen. Nun erfolgte mit einer kleinen Feier die offizielle Übergabe mit Museumsdirektor Hartmut Prasch.

Highlight bei Krippenausstellung

Diese Krippe wird zudem eines der Highlights der im Winter stattfindenden Krippenausstellung im Museum sein. Die Puppen wurden in liebevoller Handarbeit von Frau Miklautz aus Feistritz/Drau gefertigt und mit einer wundervoll gestalteten Landschaft von Ewald Granig haben diese in der Spielzeugabteilung des Museums ein neues Zuhause gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.