02.05.2016, 10:43 Uhr

Berg: Hauptprojekt ist auf Schiene

Ferdinand Hueter, Bürgermeister von Berg (Foto: KK)

Umbau des Mehrzweckhauses geht voran, Radweglückenschluss geglückt.

BERG (ven). Laut dem Berger Bürgermeister Ferdinand Hueter geht es nach einem Jahr nach der Wahl gut voran im Ort. "Nach langem Hin und Her ist unser Hauptprojekt endlich auf Schiene." Konkret handelt es sich um den Bau eines Mehrzweckhauses, heuer soll der Vorplatz um 240.000 Euro gestaltet werden. Der gesamte Umbau, der 2017 folgen soll, kostet 1,5 Millionen Euro. "Die Finanzierung ist gesichert, beim Berger Kirchtag 2017 wollen wir den Bau einweihen", sagt er.

Ein weiteres Projekt ist der Radweg zwischen Amlach und Berg, dort haben noch 200 Meter gefehlt. Außerdem sei ein Verbindungsweg zwischen der Emberger und Oberberger Alm bereits fertiggestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.