19.09.2016, 12:20 Uhr

Junge Grüne trafen sich erstmals

Der Stammtisch der Jungen Grünen in Spittal (Foto: KK/Junge Grüne)

Jugendorganisation will Aktionen zur Bundespräsidentschaftswahl starten.

SPITTAL. Nach diversen Gründungen und Treffs von Partei-Jugendorganisationen im Bezirk Spittal wollten die Grünen dem nicht nachstehen. Kürzlich fand daher die erste Veranstaltung der Jungen Grünen im Bezirk statt.

Aktuelle Themen

Bei einem Stammtisch trafen sich junge Spittaler, um im gemütlichen Rahmen über aktuelle Themen zu diskutieren. Ein Thema war auch die Präsidentschaftswahl am 4. Dezember, zu der die Gruppe Aktionen und Veranstaltungen organisieren wird.
„Eine bessere Gesellschaft beginnt vor Ort. Wir als Junge Grüne wollen auch in Spittal jungen Menschen die Möglichkeit geben, der Politik nicht tatenlos zuzusehen, sondern selbst aktiv zu werden“, so Sebastian Glanzer, Aktivist der Jungen Grünen: „Die Welt verändert sich nur, wenn Menschen sich engagieren, ihre Anliegen vertreten und ihr politisches Leben selbst in die Hand nehmen. Je mehr wir sind, desto mehr können wir erreichen!“

Bis 30 Jahre

Die Jungen Grünen sind eine bundesweite Jugendorganisation für junge Leute, die sich politisch engagieren wollen. Sie sind die offizielle Jugendorganisation der österreichischen Grünen. Die Mitarbeit steht allen Interessierten bis zum Alter von 30 Jahren offen.
Weitere Informationen: www.junge-gruene.at und kaernten@junge-gruene.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.