20.06.2016, 09:09 Uhr

Austria Wien derzeit auf Trainingslager in Seeboden

Die erste Krafttrainingseinheit fand am Sonntag Vormittag statt (Foto: KK)

Noch bis 25. Juni trainiert Austria Wien öffentlich in Seeboden.

SEEBODEN (schön). Der FK Austria Wien startete am vergangenen Samstag, 18. Juni, das Vorbereitungsprogramm für die Spielsaison 2016/17 auf den Rasenplätzen der Sportarena Seeboden.

24 Kaderspieler, 15 Betreuer

Bereits zum zweiten Mal ist Trainer Thorsten Fink mit 24 Kaderspielern und seinem 15-köpfigen Betreuerstab in Seeboden zu Gast. "Von der Unterbringung im Landhotel 'Das Moerisch' bis zu den Trainingsmöglichkeiten in der Sportarena Seeboden ist für dieses österreichische Spitzenteam alles perfekt vorbereitet worden", sagt SV Seeboden-Obmann Herbert Brugger.
Die Trainingseinheiten sind natürlich öffentlich und finden morgens ab 10 Uhr und nachmittags ab 16.30 Uhr statt. "Diese können von Kindern und Jugendlichen bis Samstag Vormittag zum Zuschauen und auch für Autogramme genutzt werden", so Brugger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.