29.09.2016, 10:13 Uhr

Club 261 startet in Spittal durch

Carmen Fleißner und Heidi Semmler betreuen den Lauftreff in Spittal (Foto: privat)

Ab 6. Oktober gibt es in Spittal einen Lauftreff für Frauen.

SPITTAL. Ab Donnerstag, den 6. Oktober, startet der Club 261 auch in Spittal durch. Der Frauenlauftreff – von Frauen für Frauen – lädt Einsteigerinnen wie erfahrene Läuferinnen zum wöchentlichen, einstündigen Laufvergnügen in der Draustadt ein. Gestartet wird jeden Donnerstag um 18 Uhr beim Jahnturnplatz. Betreut wird der Lauftreff in Spittal von Heidi Semmler und Carmen Fleißner.

Einmal pro Woche

Einmal pro Woche für eine Stunde in die Sportschuhe schlüpfen und mit anderen Frauen eine Runde laufen - das bietet der Club 261 – das Laufnetzwerk für Mädchen und Frauen, unterstützt von Raiffeisen. Die laufbegeisterten, ausgebildeten 261 Betreuerinnen Heidi Semmler und Carmen Fleißner sorgen für ein abwechslungsreiches und auf die Teilnehmerinnen abgestimmtes, einstündiges Laufprogramm. Zu den fixen Bestandteilen eines Lauftreffs zählen neben fröhlichen Läufen, Lauftechnikübungen, Kräftigung sowie koordinative Aufgaben. So kommen Einsteigerinnen und ambitionierte Läuferinnen auf ihre Rechnung. Gelaufen wird bei allen Witterungsverhältnissen.

Gute Mischung

Semmler (56) läuft selbst seit 20 Jahren. Sie klärt über die Vorteile des Laufens auf: "Man kann loslassen, bekommt den Kopf frei, es dient zum Stressabbau und wenn man es regelmäßig macht, nimmt man dabei ab." Ihre Kollegin Carmen Fleißner ist 22 Jahre alt, das ergebe "eine gute Mischung".

Zur Sache:

Laufende Informationen finden interessierte Mädchen und Frauen auf der Website http://club261.com sowie auf die Facebook Seite http://www.facebook.com/Club261
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.