13.06.2016, 17:30 Uhr

Spittaler Basketballer bei United World Games dabei

Den BC Spittal Lakers gibt es seit Herbst 2015. Dieser Tage nehemn an den United World Games in Klagenfurt teil (Foto: KK)

Auch der BC Spittal Lakers ist bei den United World Games (UWG) dabei.

SPITTAL (schön). Kommende Woche finden die United World Games in Klagenfurt statt (siehe Artikel unten). Unter den 8.000 Teilnehmer aus 40 Ländern ist auch der BC Spittal Lakers. Dabei gibt es diesen erst seit Herbst 2015.

Basketball im Verein als Wunsch

"Der Wunsch, in unserer Bezirkshauptstadt Basketball vereinsmäßig auszuüben, ist über 20 Jahre alt", erklärt Sektionsleiter und Trainer Slobodan Markija. "Der BC Spittal Lakers ist eine Sektion der Askö SGS Sportgemeinschaft und im Herbst 2015 entstanden." Zur Zeit biete er Hallen-Training für die U12, U14 und U16 in den Turnsälen Ost des BG Porcia an. "Die Trainingseinheiten finden montags, mittwochs und freitags statt."

Unvergessliches Erlebnis

Und was erwartet sich Markija von der Teilnahme an den United World Games? "Ein unvergesliches Erlebnis für meine Jungs, die sich mit mir schon sehr darauf freuen." Außerdem, so Markija, brauchen seine Basketballer Match-Erfahrungen. "Denn in der kommenden Saison wollen wir bei den Kärntner Meisterschaften mitspielen."

Mehr zu den United World Games
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.