07.04.2016, 16:59 Uhr

U10A des SVS beim „Champions Trophy“ in Graz

Die U10A des SV Spittal war in Graz bei einem Qualifikationsturnier fürs Champions Trophy, bei dem die stärksten U10-Mannschaften Europas teilnehmen, dabei (Foto: KK)
SPITTAL/GRAZ. Am 3. April 2016 ging es für die U10A des SV Spittal nach Graz zu einem Qualifikationsturnier fürs Champions Trophy, bei dem die stärksten U10-Mannschaften Europas teilnehmen. In Graz mit dabei waren unter anderem Sturm Graz, GAK Juniors, TSV Hartberg, SC Bruck/Mur, NS Mura (SLO), Ferencvaros Budapest (HUN) usw.

Nur eine Niederlage

Insgesamt wurden sechs Spiele mit folgender beachtlichen Bilanz absolviert: Zwei Spiele gegen steirische Auswahlmannschaften wurden gewonnen, drei weitere Spiele (unter anderem gegen die GAK Juniors) endeten unentschieden, lediglich bei einem Spiel gegen eine slowenische Mannschaft musste man nach der regulären Spielzeit als Verlierer vom Platz. Unterm Strich belegten unsere Kicker bei diesem hervorragend besetzten, internationalen Turnier den zwölften Platz. "Unser Ziel bzw. Schwerpunkt in den nächsten Jahren ist es, mit vielen Nachwuchsmannschaften des SVS internationale Vergleiche auf hohem Niveau durchzuführen. Die Vergleiche betreffen sowohl unsere Nachwuchskicker als auch deren Trainer. Das Champions Trophy in Graz bot dazu eine hervorragende Gelegenheit", freut sich Nachwuchsleiter Gerald Fellner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.