25.04.2016, 18:51 Uhr

Seminar und Lesung in Obervellach

Obervellach/ Spittal: KunstRAUM Obervellach | „Wie kommen meine Werke, meine Ausstellungen und ich in die Zeitung, um bekannter zu werden?“ Mit diesem Problem sind viele Künstler konfrontiert, die vielleicht erst am Beginn ihrer Karriere stehen und daher noch weitgehend unbekannt sind. Daher widmet sich der Journalist und Künstler Helmut Strauss am 6. Mai 2016 (ab 13.30) im Rahmen eines vom KunstRAUM Obervellach veranstalteten Seminars in Obervellach (Hotel Pacher) dem Themenkomplex „Presse-Arbeit für Künstler“.

Strauss: „ich kenne natürlich die Problematik der Künstler, die sich von Medien oft missachtet und missverstanden fühlen, aber ich weiss auch um die Sachzwänge, denen Zeitungen und Zeitschriften unterliegen, da ich selbst seit Jahrzehnten in der Zeitungsbranche tätig bin“. Ziel des Seminares sei es, so der Referent, Medienarbeit so zu erklären, dass letztendlich sowohl die Presse als auch die Kunstschaffenden davon profitieren.

Am Abend desselben Tages (ab 19.00) liest Strauss ebenfalls im Hotel Pacher einige heitere Kurzgeschichten. So erfährt der Besucher unter anderem was passieren kann, wenn in einem beschaulichen Ort plötzlich ein Marsmännchen auftaucht….
Nähere Infos und Anmeldungen: ornatus@gmx.at
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.060
Siggi GELHAUSEN aus Osttirol | 26.04.2016 | 09:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.