07.06.2016, 18:34 Uhr

TVB Spittal: Robinig tritt zurück

Markus Robinig und Peter Zauchner - beide nicht mehr im Tourismusverband Spittal

Nach der Kündigung von TVB-Leiter Peter Zauchner tritt nun der Obmann zurück.

SPITTAL (ven). Nicht zur Ruhe kommt der erst im Dezember gegründete Tourismusverband Spittal. Nun hat Obmann Markus Robinig in einem E-Mail seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Keine gedeihliche Arbeit

Vorige Woche hat auch schon der Leiter Peter Zauchner das Handtuch geworfen und gekündigt, zu Robinigs Vorwürfen will er keine Stellung nehmen. Robinig bedaure diesen Schritt, den er lange und wohl überlegt habe. In der derzeitigen personellen Konstellation des TVB-Vorstandes sehe er keine mögliche "gedeihliche und positive Arbeit für Spittal. Sein Rücktritt als Obmann gelte mit sofortiger Wirkung.

Robinig möchte sich bei den Vorstandskollegen, Touristikern und Partnern dennoch für die Zusammenarbeit bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.