10.07.2016, 10:07 Uhr

Florianis feierten ihr Fest

OBERNDORF/GEBIRGE (as). Wenn sich die Dorfbewohner treffen, dann ist wieder das Feuerwehrfest angesagt. Grund genug, dass auch die Bezirksblätter dabei waren und nachfragten, Dorfgemeinschaft- Was schätzen Sie daran? Maria Regner weiß die passende Antwort: "Ja das gemeinsame zusammensitzen und quatschen", scherzte sie im Interview. Dass man sich auf den anderen Verlassen kann, dies bedeutet für Klaus Dirlinger. "In einen kleinen Dorf ist das wichtig, dass man sich auf jemanden verlassen kann", fügte er dem Gespräch hinzu. Verlassen konnte man sich beim Feuerwehrfest bei Kommandant Wilhelm Pimperl, jedenfalls auf das Küchenpersonal, welches von Edith Neuchrist geführt wurde, bestimmt. Auch Annelise Kaiser, Jürgen Schopper und Bernadette Gerstenmaier waren mit Celine Gruber beim dreitägigem Feuerwehrfest mitten drin statt nur dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.