10.03.2016, 08:32 Uhr

Im Frühjahr trägt man Tracht

Neben der neuesten Trachtenmode, wurde auch eine Kinderkollektion sowie Bademode präsentiert.

HERZOGENBURG. Eine Modenschau im Vereinsheim? Da durften die Bezirksblätter nicht fehlen und fragten nach, was den in den Kleiderkästen der Herzogenburger Bürger noch so fehlt. "Also, ein Dirndl, eine Bluse und eine Sonnenbrille", so Modefan Maria Lauser. Ihr Gatte Karl weiß genau was die Gattin erneuern kann: "Naja, Reizwäsche wäre mal interessant, das fehlt noch", lachte er übers ganze Gesicht bei dieser Antwort. Franz Hofer ist da anderer Meinung: "Brauchen kann man immer was. Man muss ja immer Up-to-Date mit der neuesten Modekollektion unterwegs sein". Ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Dirndl, ist Leopoldine Rauscher: "Ja, ein Dirndl würde ich noch brauchen, so eines mit Blumen oder so, aber ich bin ma sicher, dass ich ein passendes bei Trachtenmode Eva und Franz Schweitzer finden werde, die haben immer schöne Sachen", fügt sie dem Gespräch hinzu. Ob auch Bürgermeister Franz Zwicker sich was gefunden hatte, ist noch offen. Auch die kleinsten waren von der Modenschau auf der großen Bühne fasziniert, so hatten doch die Kinder von Hokus-Pokus Herzogenburg, die Kinderkollektion super präsentiert. Von der Modenschau welche Sascha Rier wie immer in lustiger form moderierte, kamen auch Vize-Bürgermeister Christoph Artner, Inzersdorfs Bürgermeister Ewald Gorth, Eveline Moser und Wolfgang Keiblinger vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.