20.08.2016, 15:53 Uhr

Seniorenausflug der Arbeitsgemeinschaft katholischer Soldaten – MilPfr NÖ1/St.Pölten

Beginn der Führung mit Erklärungen zum einst größten Donaufisch - dem Hausen
Am 18.8.2016 führte die AKS-MilPfr NÖ1 den traditionellen Seniorenausflug mit 54 Teilnehmern durch. Die Reise ging dieses Jahr in die Region Naturpark Donauauen und zwar ins Schloss Orth/Donau. Hier teilte sich die Gruppe zu zwei Führungen. Die Nationalparkranger waren sehr engagiert und stellten die Aufgaben und ihren Einsatz sehr verständlich vor. Die dreistündige Führung war derart interessant und ausführlich, dass beinahe die Mittagszeit übersehen wurde. Das Mittagessen im Gasthaus „Zum Schauhuber“ war ausgezeichnet und in einem Gastgarten bei schönem Ambiente. Der Nachmittag führte uns nach Eckartsau ins Jagdschloss von Kaiser Karl zur Schlossführung „Kaiser ohne Krone – Die Chronik eines Abschieds“ mit zwei hervorragenden Führerinnen. Da auch das Wetter mitspielte – es herrschte den ganzen Tag Sonnenschein – freute sich die Gruppe schon auf einen gemütlichen Abschluss beim Heurigen im „Ochsenkeller“ in Kuffern. Nach einer gemütlichen Heurigenjause und einem Tratsch über den vergangenen Tag. Die Teilnehmer waren sich einig – im Jahr 2017 muss wieder ein Ausflug sein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.