22.03.2016, 14:00 Uhr

"Alle super bis auf dich"

Gernot Haas gastiert am 1. April im Kulturhaus Wagram. Infos auf bestmanagement.at

Sogar die kritischen Eltern hat Gernot Haas mittlerweile überzeugt: Am 1. April gastiert der Kabarettist in St. Pölten.

ST. PÖLTEN (jg). Über 100.000 Menschen sahen sein erstes Kabarett mit dem Titel "Esoderrisch". Einige davon kommen aus St. Pölten, wo Gernot Haas in der Bühne im Hof gastierte. Am 1. April kommt der Kabarettist mit "!!!Zusatz:Vorstellungen!!!" erneut in die Stadt. In dem Programm schlüpft er auch diesmal in unzählige, umwerfend komische Figuren, die, wie er im Gespräch mit den Bezirksblättern erzählt, zum Teil von Prominenten und von Personen aus seinem Umfeld inspiriert sind.
Das Talent, andere Menschen zu imitieren, scheint Haas in die Wiege gelegt. Er imitierte seine Oma, seine Lehrer und Promis, die er im TV sah. Aufgrund einer chronischen Kehlkopfentzündung hatte er als 14-Jähriger eine "extrem hohe Stimme". Um die PR-Arbeit für Baywatch-Star Jeremy Jackson seriös übernehmen zu können, gab er sich als seine Mutter aus. "Die PR hat wahnsinnig gut funktioniert", sagt Haas über die Arbeit, zu der er in jungen Jahren über Zufälle kam. Später managte er Sandra Pires, landete bei Starmania, war Künstler-Manager von Christina Stürmer und lernte Elfriede Ott kennen, die ihn schließlich selbst auf die Bühne brachte.

"Jetzt mach endlich was"

Gemeinsam mit Ott, die ihm von Recht (Haas studierte Jus) ab- und zum Schauspiel riet, gründete er eine Schauspielschule, die er eigentlich selbst besuchen wollte. Er fungierte schließlich als Lehrer für Dialekte. "Jetzt mach endlich was, mach etwas eigenes", soll Ott schließlich gesagt haben. Und heute steht Haas mit seinem zweiten Soloprogramm auf der Bühne.
"Ich wollte eigentlich immer etwas mit Schauspiel machen", sagt Haas. "Meine Eltern meinten aber, ich solle etwas Ordentliches machen. Noch ein durchschnittler Schauspieler werde nicht gebraucht." Vom Durchschnitt ist Haas weit entfernt. Der große André Heller etwa bezeichnet "!!!Zusatz:Vorstellungen!!!" begeistert als "ein Programm, wie kein anderes!" Und selbst die Eltern, die nach einem Weihnachtsspiel in der Schule gemeint haben sollen "Es war ein schöner Abend, es waren alle super bis auf dich", sind laut Haas nun riesige Fans der beiden Programme.

Nähere Infos zum Auftritt von Gernot Haas im Kulturhaus Wagram in St. Pölten auf www.bestmanagement.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.