26.06.2016, 00:54 Uhr

Am 25.Juni 2016 fand die 3. Generalversammlung der IFF - Niederösterreich in der Landesparteizentrale der FPÖ - Niederösterreich in St. Pölten statt.

OPO GR Nicole Nowak, GGR Gerda Busch, NAbg. Edith Mühlberghuber, Stadträtin Christa Krathowil
Sankt Pölten: St.Pölten | Der Slogan „Wir Leben Heimat“ steht beim IFF (Initiative Freiheitliche Frauen) für Heimat, Kultur und Traditionen. Dem IFF ist es wichtig, dass der nächsten Generation ein Land hinterlassen wird, in welchem Frauen, Mütter und Kinder in Sicherheit leben können und somit stolz sind Österreicherinnen zu sein.
Bei strahlendem Sonnenschein trafen gut gelaunte Frauen aus ganz Niederösterreich zusammen um einen neuen Landesvorstand zu wählen! Nach einem interessanten Rückblick über die bisherige Tätigkeit der letzten fünf Jahre, folgte die Wahl des neuen IFF Landesvorstandes Niederösterreich! Einstimmig wurde NAbg. Fr. Edith Mühlberghuber als Landesobfrau bestellt und somit wiedergewählt. Mit Ihrem neuen Team möchte Sie, wie sie selber sagt eine neue stärkere IFF führen. Zusätzlich zu den gut bewerten Veranstaltungen aus der Vergangenheit sollen neue frische Aktionen den IFF wachsen lassen. Hierzu wurden die Statuten so verändert das es in der Zukunft möglich sein wird neue Strukturen aufzubauen und den IFF besser zu vernetzen. Auch am medialen Auftritt wird eifrig gefeilt. Tatkräftig unterstützt wird NAbg. Fr Edith Mühlberghuber dabei künftig von ihren Stellvertreterinnen Stadträtin Christa Kratohwil, GR Gerda Busch als auch GR Nicole Nowak als auch den weiteren Vorstandsmitgliedern! Nach erfolgreicher Sitzung saßen die IFF Frauen noch bei einem gemütlichen Ausklang zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.