05.06.2016, 08:10 Uhr

Auf die Plätz, Fertig, Mäht ..

STÖSSING (ie/as). Die Landjugend Bezirk St.Pölten durfte auch dieses Jahr wieder zum Flutlichtsensenmähen und Seilziehen, erstmals in Stössing einladen. Bezirksobmann,Sebastian Weitzl und Bezirksleiterin Magdalena Zöchling freuten sich über die 45 Mäherinnen und Mäher die an den Start gingen. Der Mäherbewerb wurde in 5 Kategorien eingeteilt, angefangen von Burschen Spezial über 18 Jahren, Burschen Spezial unter 18 Jahren, Mädchen Spezial, Burschen unter 90 cm Sensenblatt, bis hin zu Mädchen unter 90 cm Sensenblatt. Bei der Bewertung der Jury welche Gerald Wagner, Katharina Linauer und Franz Eigelsreither durchführten wurde auf die Schnelligkeit und auf die Schönheit des gemähten Feldes geachtet. Den Sieg bei den Burschen der jeweiligen Kategorien holten sich Josef Kamleitner (über 18), Sebastian Weitzl (unter 90cm) und Anton Harm (unter 18). Auch bei den Mädls errungen Katja Harrer (Mädchen Spezial) und Katharina Thoma (unter 90 cm) den ersten Platz. Die Nachbarbezirke Hainfeld, Amstetten und Kirchberg durften natürlich auch ihr Können bei der Gästewertung beweisen. Im Anschluss fand das Seilziehen statt wo 14 Teams noch die letzte Kraft nutzten um bei dem "Gaudewettbewerb" sich den Sieg zu erkämpfen. Letztendlich gewann die Landjugend Viehdorf den Kampf in der letzten Runde gegen die Landjuged Rabenstein.


Text: Enne
Fotos: Schlüsselberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.