13.07.2016, 09:00 Uhr

Danceflash mit Hochkarätern

Karina Sarkissova beim beliebten Schmink- und Stylingworkshop (Foto: privat)
ST. PÖLTEN (red). Bereits zum dritten Male fand im Theater des Balletts St.Pölten, der Sommertanzwokshop Danceflash statt. Auf Initiative des Europaballetts gab es eine Woche lang Workshops mit international bekannten Dozent wie z.B. Karina Sarkissova (Österreich), Emily Bromberg (USA), Rainer Krenstetter vom Miami City Ballet, Alexander Maslik(Ukraine), Florient Cador (Paris), Luca Cesa (Italien), Gabriele Haslinger (ehemalige Staatsopernballerina Wien), Shida Mubariakova (Russland), Michael Fichtenbaum (künstl.Gesamtleitung) sowie die Pianisten Noriko Kawase (Südkorea) und Yashito Watanabe (Japan).

Auch Starchoreograph und ehemals Staatsopernballettchef Renato Zabella schaute auf einen Kurzbesuch vorbei. Mit ihm wird das Europaballett im Jubiläumsjahr 2017, einen eigenen Ballettabend kreieren. Insgesamt 72 Teilnehmer - Profis und Amateure - aus 13 Ländern tanzten gemeinsam eine ganze Woche lang mit unendlichem Ehrgeiz und nicht enden wollenden Enthusiasmus.Den Höhepunkt des 8 tägigen Workshops bildete die Galavorstellung "Internationales Ballettmeeting" im Theater des Balletts im Kulturhaus Wagram.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.