04.08.2016, 08:58 Uhr

Fadingerstraße und Schafweg wieder einwandfrei befahrbar

Bürgermeister Matthias Stadler überzeugte sich persönlich vom Ergebnis der Baustelle am Schafweg. (Foto: Josef Vorlaufer)

Gute Nachrichten für alle WagramerInnen und RatzersdorferInnen: Die Straßenbauarbeiten sind endgültig abgeschlossen und die Fahrbahnen sind nun wieder in einwandfreiem Zustand.

ST. PÖLTEN (red). Die Bauarbeiten im Zuge der Erneuerung der Fadingerstraße wurden vor kurzem abgeschlossen. Aufgrund der Vielzahl der Schlaglöcher war die Fadingerstraße im Ortsteil Wagram sanierungsbedürftig geworden. Das Schadensbild erforderte eine komplette Erneuerung der Fahrbahn samt Straßenoberbau. Daher wurde der gesamte Fahrbahnasphalt samt darunterliegendem Erdmaterial abgetragen. Der Straßenoberbau wurde durch die ungebundenen Tragschichten erneuert und die Fahrbahn asphaltiert. Die gesamten Straßenbaukosten betrugen rund 30.000 Euro brutto.

Des Weiteren wurde kürzlich die Erstbefestigung des Schafweges in Ratzersdorf fertiggestellt. Die privaten Bautätigkeiten am Schafweg und in der Rudolf Carl-Gasse erforderten schlussendlich eine Asphaltierung der Fahrbahn. Vor Beginn der Straßenbauarbeiten erfolgte die Leitungsverlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen im Straßenbereich durch die diversen Einbautenträger. Die bereits vorhandene Schotterplanie der Straße wurde ergänzt, die Straßenentwässerung ausgebaut und die Fahrbahn durchgängig asphaltiert. Die Nebenflächen wurden durch die Herstellung von Schotter- bzw. Humusbanketten ausgebaut. Bei diesem Straßenbauprojekt betrugen die Gesamtkosten 60.000 Euro brutto.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.