02.06.2016, 10:46 Uhr

Naturspaziergang: Fledermäuse in St. Pölten

Der Abendsegler ist die Fledermaus des Jahres 2016 und ist auch in St. Pölten beheimatet. (Foto: Alfred Grand)
ST. PÖLTEN (red). Wer schläft unter der Brücke? Die Fledermaus des Jahres 2016, Abendsegler oder Nyctalus noctula genannt.

Diese Fledermäuse hängen tagsüber in einer Spalte über der Traisen, nämlich zwischen den Betonelementen der Raab Brücke. Am Abend, wenn die Menschheit müde wird, erwachen sie und fliegen aus. Wer dies gerne einmal live miterleben möchte, dem bietet sich dafür am Mittwoch, den 8. Juni im Rahmen der Naturspaziergänge gemeinsam mit Ingrid Leutgeb-Born vom Referat Umweltschutz-Lebensraum eine gute Gelegenheit.

Treffpunkt: 20.30 Uhr unter der Raab Brücke am Westufer der Traisen

Teilnahme kostenlos! Um Anmeldung bei der Tourismus Info unter 02742/353 354 wird gebeten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.