16.06.2016, 23:02 Uhr

PKW durchbricht Hausmauer

Heute Abend durchbrach ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache die Hausmauer eines Wirtschaftsgebäudes. Nach Sicherung der Unfallstelle musste zuerst der Dachstuhl abgestützt werden, um einen Einsturz desselben zu verhindern. Erst danach konnte das Fahrzeug mit der Seilwinde am Tanklöschfahrzeug herausgezogen werden.

Währenddessen wurde der Fahrer mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH St. Pölten eingeliefert. Am Fahrzeug und dem Gebäude entstand erheblicher Sachschaden.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, KRF-S, MTF
Anwesende Mannschaft: 11 Mitglieder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.