19.05.2016, 09:45 Uhr

Pro Freibad Pyhra: Initiative sammelt Unterschriften für Volksbefragung

PYHRA (red). "Liebe Freibadfreunde", heißt es in einem E-Mail, das kürzlich in der Redaktion einlangte. "Jetzt könnt ihr etwas tun!" Die Initiative Pro Freibad Pyhra sammelt noch bis Freitag in der Trafik Schober (vis a vis der Mittelschule) Unterschriften für den Erhalt des Bades in Pyhra. Mit den Unterschriften soll bei der Gemeinde ein Initiativantrag auf Durchführung einer Volksbefragung eingebracht werden.

"Das Echo aus der Bevölkerung ist gigantisch", sagt Ernst Schwanzer, einer der Initiatoren hinter Pro Freibad Pyhra. "Die Leute rennen uns fast entgegen." Rund 350 Unterschriften benötigt die Plattform für den Initiativantrag. "Da sind wir weit drüber", sagt Schwanzer. Und das, obwohl erst seit nicht einmal einer Woche gesammelt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.